IHRE technischen Fragen zu Infrarot-Heizstrahlern


Wärmeabgabe Infrarot Heizstrahler Diagramm

WIE FUNKTIONIEREN INFRAROT-HEIZSTRAHLER


Die Heizstrahler werden wie ein Spot auf die Zielbereiche ausgerichtet. Sofort beim Einschalten erwärmen die Infrarot-Wärmestrahlen Personen und Objekte punktgenau. Die Wärmewellen durchdringen die Luft absolut geräuschlos ohne umweltbelastende CO² - Abgabe und entfalten wie Sonnenstrahlen innerhalb einer Sekunde ihre volle Wirkung.

Die Infrarotstrahlen sind wie die Sonne für das Wärmeempfinden des Menschen verantwortlich. Diese positiven Strahlen sind nicht vergleichbar mit UV-, Mikrowellen oder Röntgenstrahlen. Die Kurzwellentechnologie ermöglicht eine exakte Trennung von warmen zu kalten Bereichen. Alle Infrarot-Systeme arbeiten kostengünstig und sind dabei sehr effizient,


IST EIN STARKSTROM-ANSCHLUSS ERFORDERLICH


Nein, ein normaler 230 V-Anschluss reicht bei allen TANSUN™-Geräten bis 3 kW für den Betrieb der Heizstrahler vollkommen aus. Bei den Industrie-Geräten ab der Leistungsstärke von 4,5 kW wird allerdings ein 400 Volt-Anschluss benötigt. Hier empfehlen wir Installation durch Fachleute.

WIE SCHNELL WIRD ES WARM

 

Die Wärme ist sofort nach dem Einschalten der Geräte innerhalb nur einer Sekunde spürbar. Die moderne Infrarot-Technologie ermöglicht Ihnen eine exakte räumliche Trennung von warmen zu kalten Bereichen. Die Wärmestrahlung bleibt auch bei Wind oder Luftzug vollständig erhalten!


SIND DIE INFRAROT-HEIZSTRAHLER SICHER


Die TANSUN™-Heizstrahler erfüllen zu 100 % die Europäischen und die noch strengeren amerikanischen Sicherheitsnormen. Alle Geräte haben als Zugriffsschutz ein Metallgitter vor der Heizröhre.



wie Wetterbeständig sind die TANSUN-Heizstrahler, was gilt es bei der Montage zu beachten

TANSUN Heizstrahler sind wetterfest und außentauglich

PROBLEMLOS UNTER MARKISEN

Tansun Heizstrahler unter einer Markise montiert

UNTER EINER HOLZ-PERGOLA

Tansun Infrarotheizung überdacht

IM SONNENSCHIRM

Tansun Infrarot-Heizungen unter Sonnenschirm

WELCHE WETTERSCHUTZ-KLASSE HABEN DIE HEIZSTRAHLER


Die Schutzklasse IP 55 ist bei allen Heizstrahlern von TANSUN™ Standard. Ein ungeschützter Betrieb komplett im Freien, aber auch unter Markisen, Pergolen, Lamellendächern oder im Wintergarten ist problemlos möglich. Die Baureihe APOLLO wird bei Bedarf in der Schutzklasse IP 55 gebaut.


HALTBARKEIT DER HEIZRÖHREN


Abhängig vom jeweiligen Gerätetyp liegt die Lebensdauer der Heizröhren bei ca. 3.500 bis 6.000 Stunden. In den TANSUN™ Wärmestrahlern werden nur Hochleistungsröhren der Qualitätsstufe 1-A eingesetzt. Wir bieten eine 10-jährige Nachkaufgarantie auf alle Einzelteile und sämtliche Röhren !

WARTUNG VON INFRAROT-HEIZUNGEN


Nach der Montage sind alle Infrarot-Heizstrahler nahezu wartungsfrei. Ausnahme: Sollten die Reflektoren zu stark verschmutzt sein, empfehlen wie die vorsichtige Reinigung mit einem weichen Lappen. Hierbei bitte  unbedingt die Geräte von der Stromzufuhr trennen !



  Noch mehr Informationen finden Sie im Netz auf unserer Herstellerseite unter   www.tansun-europe.com


TANSUN Heizstrahler kaufen

Rufen Sie uns bei Fragen an:

Telefon 0 21 75 - 981 95

      Stichwortsuche